Quantenheilung

Quantenheilung

Bei der Methode Quantenheilung handelt es sich um die praktische Anwendung von Erkenntnissen der modernen Quantenphysik in der Heilpraxis.

Der Begriff „Quantenheilung“ wurde erstmals in den 80er vom indischen Arzt Deepak Chopra benutzt. Er war auch der erste, der Parallelen zwischen Spiritualität, Medizin und Quantenphysik veröffentlichte („Quantum Heeling“). Spätere Ergänzungen zur Quantenheilung kamen u.a. durch Frank Kinslow („Quantum Entrainment“), Richard Bartlett („Matrix Transformation“) und Raphael Stella („QSH – Quanten Selbst Heilung“). Deepak Chopra und Raphael Stella schöpften viele ihrer Erkenntnisse aus vedischem und buddhistischem Wissen. Chopra war viele Jahre lang ein Schüler des Maharishi Mahesh Yogi, Stella ist in den buddhistischen „Medizin-Buddha“ eingeweiht und hat den Anspruch, Tradition und Moderne zu verknüpfen.

Der Unterschied von Quantenheilung zu anderen Heiltechniken besteht darin, dass sich der Heil-Fokus ganz auf die Informationsebene, die Quantenebene eines Körper-Geist-Systems richtet.

Quantenheilung oder Matrix Energetics ist nichts anderes, als die konsequente Umsetzung uralter Weisheiten, die vereinfacht so zusammengefasst werden können:

„Es gibt kein objektives Universum. Raum ist keine Trennung. Alles ist miteinander verbunden und reagiert in Abhängigkeit voneinander.“

Das bedeutet nichts anderes als

– was immer wir da draußen in der Welt beobachten, hat nichts mit einer objektiven Realität zu tun.

– was immer wir erleben, haben wir selbst erschaffen.

– wenn wir etwas anderes erleben wollen, sollten wir unsere Betrachtungsweise verändern.

– schon allein durch unsere Betrachtung sind wir in der Lage, unsere Umwelt zu verändern.

 

Wie kann man die Quantenheilung praktisch anwenden?

Die Umsetzung dieser Weisheiten bedeutet auf praktischer Ebene, dass allein durch die Kraft der Gedanken Veränderungen im Körper und Geist geschehen können, also auch auf gesundheitlicher Ebene. Weil wir mit allem und jedem verbunden sind, kann das, wie wir über uns selbst und andere denken, wie wir uns und die Menschen um uns herum wahrnehmen, einen Einfluss auf Glück, Gesundheit, Beruf, Familie usw. haben.

Bei der Quantenheilung handelt es sich somit um eine Methode, bei der man durch Kraft des Geistes z.B körperliche und emotionale Blockaden löst, Selbstheilungskräfte aktiviert und mehr Lebensfreude und Gesundheit erfährt.